Bodenmarkierungen – alles klar?!

Bodenmarkierungen sind im Moment unser ständiger Begleiter: Ob im Supermarkt an der Kasse oder vor dem Eintreten in den Laden um die Ecke – Bodenmarkierungen erinnern uns, dass wir Abstand halten sollen oder an einer bestimmten Stelle warten müssen, bevor wir weitergehen dürfen. Doch nicht nur im Alltag vereinfachen sie den Ablauf fließender Prozesse, auch in der Logistik sind sie schon lange unerlässlich für die Prozessabwicklung. Was Bodenmarkierungen alles können– das erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.


Sie geben uns Sicherheit und definieren klare Regeln:

Bodenmarkierungen sind unerlässlich, ob im persönlichen Alltag oder innerhalb von Abläufen im Tagesgeschäft. Oftmals bemerken wir sie kaum und erkennen erst, wie wichtig sie sind, wenn sie fehlen.

Stellen Sie sich vor, Sie fahren auf einer mehrspurigen Autobahn und plötzlich fehlen die Fahrbahnstreifen! Kein Autofahrer weiß mehr, wo er genau fahren soll und es wird höchstwahrscheinlich zu Stauungen oder sogar zu einem Unfall kommen. Oder stellen Sie sich einmal einen großen Parkplatz ohne Bodenmarkierung vor! Alle Autos parken wild durcheinander und am Ende wird es schwer sein, den Parkplatz schnell und ordentlich zu verlassen. Fehlende Bodenmarkierungen führen schnell zu Chaos und Verwirrung. An den geschilderten Beispielen wird deutlich, dass uns Bodenmarkierungen im Alltag helfen, eine klare Übersicht zu behalten und Sachverhalte schnell zu erkennen. Sie schaffen klare Regeln für Alle und bewirken zudem Transparenz und Effizienz.

Auch in der Logistik sind Bodenmarkierungen ein wichtiger Bestandteil der Prozesse

Auch in der Logistik: Bodenmarkierungen lenken uns im Prozessablauf und machen unsere Abläufe beherrschbar

Doch nicht nur im persönlichen Alltag begegnen uns Bodenmarkierungen, auch in der Arbeitswelt von Produktion und Logistik sind sie von großer Bedeutung. Beispielsweise kennzeichnen sie Abstellflächen oder steuern die Nachversorgung mit Materialien oder Behältern. Sie sind wichtiges Hilfsmittel, um Prozesse im Sinne des Lean Managements im Fluss und transparent zu halten.

Möchten Sie mehr über die Verwendung von Bodenmarkierungen erfahren und lernen, wie Sie schlanke Prozesse in Ihrer Logistik realisieren können? Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Online-Seminar an: „Bodenmarkierungen – alles klar?!“

Termine: 04.08.20

Mehr Informationen und zur Anmeldung

Kennen Sie schon die Fraunhofer-Schulungsreihe »Lean Logistics«?

Lean Logistics ist ein wissenschaftlich fundiertes und praxisorientiertes Schulungsprogramm, das sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Logistik und Supply Chain Management richtet. Unsere Lean Logistics Schulungen sind geprägt durch interaktive Lern- und Planspiele sowie Praxistage bei Unternehmenspartnern vor Ort. Wir haben noch freie Plätze für unsere Schulungen 2020!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.