Alle Blogbeiträge

Akustik in der Bauphysik

Wie Akustik unseren Alltag beeinflusst? Einen eigenen Studiengang für Akustik? Ganz richtig! Denn die Akustik beeinflusst unseren Alltag, ganz gleich, ob im privaten Umfeld, beim Arbeiten in den eigenen vier Wänden, im Büro oder in der Maschinenhalle, aber auch in…

IT-Sicherheitsvorfälle mit dem richtigen Wissen gut bewältigen

Ohne funktionsfähige IT sind die meisten Unternehmen und Organisationen heute nicht mehr handlungsfähig. Umso wichtiger ist es, entsprechend auf Sicherheitsvorfälle zu reagieren. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen sowie regionale Behörden benötigen Unterstützung, damit sie schnell und effektiv handeln können. Ein…

Auf Wissen bauen – Moderne Weiterbildung in der Bauphysik

Bereits seit dem ersten Jahr des Bestehens der Fraunhofer Academy arbeitet das Fraunhofer IBP mit der Academy in puncto Lehrmethoden, Lernkonzepte und Förderprojekten zusammen. So wurde im Jahr 2007 der Studiengang „Bauphysik“ ins Leben gerufen. Die Zusammenarbeit und das Weiterbildungsangebot…

Warum wir belastbare IT- Sicherheitsstrategien benötigen

Seien Sie mal ehrlich, gehören Sie auch zu den Personen, die für viele Benutzerkonten das gleiche oder ein ähnliches Passwort verwenden? Plagt Sie deshalb regelmäßig das schlechte Gewissen? Das ist gut so, denn diese Sicherheitslücke kann nicht nur für Sie…

Wie funktioniert gute digitale Weiterbildung? Interview zu Learnings und Herausforderungen in der Digitalisierung von Weiterbildung

„Das Lernen im Mittelpunkt – nicht das Lehren“ Warum in der Weiterbildung nicht das digitale Format, sondern das Lernen über den Erfolg entscheidet, beschreibt Professor Dr. Andreas Groß, Leiter Weiterbildung und Technologietransfer am Fraunhofer IFAM im aktuellen Interview. Ein Gespräch…

Wenn Albträume zur Realität werden – Hackingangriffe auf KRITIS am Beispiel der Colonial Pipeline

Anfang Mai griff die Hacker-Gruppe DarkSide die Computersysteme von Colonial Pipeline an. Nach Abgriff einer größeren Datenmenge (etwa 100 Gigabytes) verschlüsselte die Hacker-Gruppe die IT-Systeme des US-Pipeline-Betreibers und legte den Betrieb still. Außer Panikkäufe an Tankstellen und Lieferengpässe bei Diesel,…

Herausforderung „Schüler im Netz“ – Wie kann man Jugendliche zu einem bewussten Umgang mit dem Internet sensibilisieren?

Interview mit Andrea Herold Für Kinder und Jugendliche birgt das Internet mannigfaltige Gefahren. Auf diese hinzuweisen kann für Eltern und Erziehungsberechtigte zu einer echten Herausforderung werden: Denn während Grundschulkinder Themen wie Datenschutz abstrakt vorkommen, nehmen Teenager die Forderung nach einem…

Warum sichere Softwareentwicklung nicht nur ein Problem für Entwicklerteams sind – ein Gespräch mit Dr. Stefan Dziwok

Zur Unterhaltung, beim Einkauf, Online-Banking oder zum Tracken von Gesundheitsdaten – Apps sind Teil unseres Alltags. Umso erstaunlicher ist es, dass das Thema App-Sicherheit in der Softwareentwicklung nach wie vor stiefmütterlich behandelt wird. Einer, der es wissen muss ist Dr….

Drei Jahre DSGVO: „Es braucht ein Umdenken in den Prozessen“

Seit mittlerweile drei Jahren ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Wie erfolgreich ist die Umsetzung bisher gelaufen? Welche Stolpersteine gibt es? Und welche Erfahrungen aus der Praxis zeigen die Fraunhofer-Weiterbildungen? Zeit für ein Zwischenfazit mit Michael Holzhüter, wissenschaftlicher Mitarbeiter am…

Lernen wann, wo und wie man will

Gastbeitrag von Sebastian Breu, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HTW Berlin und Michael Holzhüter, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer FOKUS Nun muss eine Entscheidung getroffen werden. Die Zeit läuft. Nur noch wenige Sekunden und der Cyberangriff ist nicht mehr aufzuhalten. So spielerisch…