Künstliche Intelligenz

15 Jahre forschungsnahe Weiterbildung – »Lernlabor Cybersicherheit«

Neun von zehn Unternehmen waren laut dem IT-Branchenverband BITKOM 2020/2021 von Cyber-Angriffen betroffen. Ziel des Fraunhofer »Lernlabors Cybersicherheit« ist es deshalb, Fach- und Führungskräfte in Unternehmen in puncto IT-Sicherheit weiterzubilden. Ein themen- und bundesländerübergreifendes Fraunhofer-Experten-Netzwerk bündelt in diesem Kontext das Thema Cybersicherheit…

Durch den Einsatz von Maschinellem Lernen ändert sich auch die Bedrohungslage

Machine Learning hat sich im Laufe des letzten Jahrzehnts zunehmend im Alltag etabliert. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass es Wissenschaftlern immer wieder gelingt, Probleme zu lösen, die mit herkömmlichen Ansätzen nicht handhabbar waren. Beispiele sind die Übersetzung von natürlicher…

Soziale Bewertung im Zeitalter von Big Data

Seit ein paar Jahren baut China ein zentrales Bewertungssystem auf. Dabei erhalten chinesische Bürgerinnen und Bürger für „gutes” Verhalten Pluspunkte, wobei sich „schlechtes” Verhalten negativ auf den Punktestand auswirken kann. Die technische Grundlage für dieses soziale Bewertungssystem ist bereits von…

Drei Fragen an Dr. Roman Götter

Kürzlich gab Dr. Roman Götter, Leiter der Fraunhofer Academy ein Interview im Tagesspiegel. Dabei ging es unter anderem um lebensbegleitendes Lernen und die Digitalisierung in Deutschland. Bei uns finden Sie einen kurzen Auszug aus dem Interview, und auch das gesamte Interview als pdf.

Die Bedrohungen sind dieselben, aber die Möglichkeiten steigen – Chancen und Grenzen von Maschinellem Lernen in der IT-Security

Machine Learning hat sich im Laufe des letzten Jahrzehnts zunehmend im Alltag etabliert. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass es Wissenschaftlern immer wieder gelingt, Probleme zu lösen, die mit herkömmlichen Ansätzen nicht handhabbar waren. Beispiele sind die Übersetzung von natürlicher…