Datenschutz

Sicherheit und Datenschutz in Balance

Autor: Prof. Dr. Michael Meier, Inhaber des Lehrstuhls für IT-Sicherheit am Institut für Informatik der Universität Bonn, Leiter der Abteilung Cyber Security beim Fraunhofer FKIE sowie Dozent im Lernlabor Cybersicherheit Ob bei der Entwicklung von KI, der Feststellung des Corona-Impfstatus…

IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Wenn auch kleine Stadtwerke KRITIS werden

Mit dem IT-Sicherheitsgesetz 2.0 und der KRITIS-Verordnung 2.0 sehen sich zahlreiche Unternehmen der Tatsache gegenüber, dass ihre Anlagen nun als Kritische Infrastrukturen gelten – und sie damit weiteren Regelungen unterliegen. Bei Versorgungsunternehmen ist besonders die Energieerzeugung betroffen: Galt vorher ein…

Der Weg zum BSI-Vorfall-Experten – Ein Teilnehmer erzählt

Mit dem Seminar zum BSI-Vorfall-Experten zählt die Fraunhofer Academy zu den Ersten, die das für die Qualifizierung zum BSI-Vorfall-Experten notwendige Aufbauseminar anbieten. Im Seminar lernen die Teilnehmenden, wie sie Betroffene bei einem IT-Sicherheitsvorfall prozessorientiert, schnell und effektiv unterstützen. Sie erhalten…

15 Jahre forschungsnahe Weiterbildung – »Lernlabor Cybersicherheit«

Neun von zehn Unternehmen waren laut dem IT-Branchenverband BITKOM 2020/2021 von Cyber-Angriffen betroffen. Ziel des Fraunhofer »Lernlabors Cybersicherheit« ist es deshalb, Fach- und Führungskräfte in Unternehmen in puncto IT-Sicherheit weiterzubilden. Ein themen- und bundesländerübergreifendes Fraunhofer-Experten-Netzwerk bündelt in diesem Kontext das Thema Cybersicherheit…

5 Internet-Technologien im Cybersicherheits-Check – Wie Sie Ihre Vernetzung mit Ihrer IT-Sicherheit in Einklang bringen

Der Rasenmäher spricht mit dem Smartphone, die Lichtanlage mit der Alarmanlage: Das Internet ist nicht mehr länger nur Informations- und Kommunikations-Plattform, sondern vernetzt auch Dinge miteinander. Fünf Trends bestimmen das Netz der Zukunft. Es entstehen lukrative Geschäftsmodelle – und damit…

Wettbewerbsfähig bleiben und Cyberangriffe vermeiden mit lebenslangem Lernen

Neun von zehn Unternehmen waren dem IT-Branchenverband BITKOM zufolge 2020/2021 von Cybersicherheit-Angriffen betroffen. Vor allem Erpressungsvorfälle, verbunden mit dem Ausfall von Informations- und Produktionssystemen sowie der Störung von Betriebsabläufen, bereiten den Unternehmen Sorge. Um sicherer zu sein, müssen Unternehmen dafür sorgen,…

Cybersicherheit – der aktuelle Stand in Deutschland

Ob die Verlagsgruppe Madsack, die Social-Media-Plattform Linkedin, der Lebensmittelhändler Tegut oder die Technische Universität Berlin: Sie alle wurden im letzten Jahr zum Opfer von Cyberattacken. Dabei stellen sie keine Einzelfälle dar, denn laut einer Statista-Studie zu Cyberangriffen auf Unternehmen im…

Wenn Albträume zur Realität werden – Hackingangriffe auf KRITIS am Beispiel der Colonial Pipeline

Anfang Mai griff die Hacker-Gruppe DarkSide die Computersysteme von Colonial Pipeline an. Nach Abgriff einer größeren Datenmenge (etwa 100 Gigabytes) verschlüsselte die Hacker-Gruppe die IT-Systeme des US-Pipeline-Betreibers und legte den Betrieb still. Außer Panikkäufe an Tankstellen und Lieferengpässe bei Diesel,…

Drei Jahre DSGVO: „Es braucht ein Umdenken in den Prozessen“

Seit mittlerweile drei Jahren ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Wie erfolgreich ist die Umsetzung bisher gelaufen? Welche Stolpersteine gibt es? Und welche Erfahrungen aus der Praxis zeigen die Fraunhofer-Weiterbildungen? Zeit für ein Zwischenfazit mit Michael Holzhüter, wissenschaftlicher Mitarbeiter am…

Datenschutz und Messenger Apps – Worauf sollte man als Nutzer achten?

Egal ob jung oder alt, privat oder geschäftlich: Mehr als 2 Milliarden Menschen verwenden heutzutage Messenger Apps. Über das Netz verbinden sie kostenlos Nutzer aus aller Welt und sind so zum Inbegriff einer globalisierten Gesellschaft geworden. Gerade in Lockdown-Zeiten scheinen…