INCworX

Lernorte, die begeistern: Weiterbildung öffnet Türen!

Ein Highlight-Lernort, an dem Ideen entstehen.

Bahnbrechende Ideen entstehen nicht im luftleeren Raum – Erfindungen und Entdeckungen brauchen Impulse, die packen, aufrütteln und nicht mehr loslassen. Anstoß kommt oft aus einer Richtung, aus der man es am wenigsten erwartet. Wichtig ist daher, Interaktion und Vielfalt zuzulassen sowie Freiräume zu schaffen, in denen Neues erprobt werden kann. Am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT erleben Teilnehmende eine Arbeitsumgebung genau dieser Art: Dort lädt »INCworX« dazu ein, neugierig zu sein, sich auszutauschen, zu vernetzen und außerhalb der unternehmerischen Routine anders an neue oder bekannte Themenstellungen heranzugehen.

Der Fraunhofer-Lernort umfasst zwei Bereiche auf ca. 500 Quadratmetern: Das »INClab« bietet viel Platz für kreatives Arbeiten in Teams von bis zu 50 Personen und kann individuell angepasst werden. Auf der »INCstage« können Themen, Produkte und Technologien mit modernster Präsentationstechnik vor Publikum von bis zu 60 Personen vorgestellt werden. Das »INCworX« ist so gestaltet, dass die Teilnehmenden die fünf Schritte des Design Thinkings (Empathising, Defining, Ideating, Prototyping, Testing) durchlaufen können. Für jeden Schritt wurden Bereiche geschaffen, die diesen Prozess optimal unterstützen. Die Elemente des Design Thinking greifen zudem zentrale Bausteine des Zertifikatskurses »Chief Technology Manager« auf – dem Kernweiterbildungsangebot des Technologiemanagements am Fraunhofer IPT. Durch Modularisierung kann der Raum aber auch je nach Weiterbildungsformat und -programm individuell angepasst werden.

↪ Mehr zu den Weiterbildungen im INCworX

Weitere Highlight-Lernorte:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.