Lernlabor Cybersicherheit für industrielle Produktion

Lernorte, die begeistern: Weiterbildung öffnet Türen!

Cybersicherheit für die industrielle Produktion in unseren Highlight-Lernorten in Karlsruhe und Lemgo

Immer mehr Unternehmen setzen in der Fertigung auf Industrie 4.0-Ansätze. Doch so viele Chancen die umfassende Vernetzung von Komponenten, Anlagen und ganzen Produktionsstätten eröffnet, so viele Risiken gilt es im Auge zu behalten, um sensible Daten zu schützen und mögliche Störungen der Produktion durch Cyberangriffe zu unterbinden. Die zwei Standorte des Lernlabors Cybersicherheit für industrielle Produktion des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Sytemtechnik und Bildauswertung IOSB in Karlsruhe und Lemgo setzen an dieser Stelle an: Sie bieten wissenschaftliche Expertise, anwendungsnahe Lösungen und eine praxisnahe Lernumgebung für IT-Sicherheit speziell mit Fokus auf die industrielle Automatisierungstechnik. Am Standort Lemgo ist das Lernlabor in die SmartFactoryOWL eingebunden, eine herstellerneutrale Forschungs- und Demonstrationsfabrik für intelligente Automation und digitale Transformation. Am Standort Karlsruhe ist das Lernlabor in das IT-Sicherheitslabor für industrielle Produktion integriert. Hier bietet das Fraunhofer IOSB eine ideale Test- und Simulationsumgebung, um reale Szenarien nachzustellen und deren Auswirkungen zu untersuchen.

Fach- und Führungskräfte aus Industrie und öffentlicher Verwaltung erhalten in diesen Reallaboren mit aktueller IT-/OT-Infrastruktur eine kompakte praxisorientierte Qualifizierung. Anhand von Demonstratoren, in denen marktübliche Automatisierungs- und Netzwerkkomponenten modellhafte Prozesse steuern, können die Teilnehmenden in Kleingruppen echte Bedrohungsszenarien nachstellen. Dabei erleben sie, wie leicht eine schlecht gesicherte Produktionsanlage per Cyberangriff manipuliert oder auch völlig lahmgelegt werden kann – und lernen geeignete Gegenmaßnahmen kennen, die sie am Beispiel des Demonstrators auch direkt testen und evaluieren können.

Weitere Highlight-Lernorte:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.