Interviews und Ratgeber

Phishing-Welle im Zusammenhang mit Covid-19

Nicht nur Covid-19 ist derzeit eine Bedrohung für die Geschäftsfähigkeit Ihres Unternehmens. Phishing Mails mit angeblichen Sicherheitsinformationen im Anhang oder Aufforderung von Rückzahlungen der Fördergelder sind nur einige der neuen Betrugsversuche, um Schadsoftware auf fremde Rechner zu laden, Informationen auszuspähen…

Open Search Intelligence – Die Welt der digitalen Informationsgewinnung

„Das Internet vergisst nie etwas.“ Diese Aussage trifft laut unseren Experten Markus Straßburg und Martin Klöden von der Hochschule Mittweida im Jahr 2020 nach wie vor zu. Der Schutz der eigenen Identität ist daher auch nach wie vor höchst relevant….

ILIAS Konferenz 2020 – Wie Fraunhofer das Lernen der Zukunft schon heute gestaltet

Kürzlich fand die 19. Internationale ILIAS Konferenz statt, bei der auch die Fraunhofer Academy mit zwei Vorträgen vertreten war. Beim Themenschwerpunkt Digitalisierung sprachen unsere Kollegen Dipl.-Inf. Alexander Streicher vom Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB und Dr. rer. Nat….

Expo Virtual Alemania Latinoamérica: The virtual trade fair

With more than 300 exhibitors and over 200.000 visitors from over 50 countries the »Expo Virtual Alemania Latinoamérica« is the largest cross-sector trade fair in Latin America. Organized by the German Chambers of Commerce in Latin America, this year, the Expo…

An interview with André Bisevic: Wind energy systems – made in Germany

Within the renewable energy sector a record of 10.3 million people was employed in 2017. Therefore the need for high quality education in the field is growing. Today we want to get an insight into an Online Master program and Certificates that were estab-lished in the field of Wind Energy Systems. Lena Kurtz of Fraunhofer Academy got the chance to interview André Bisevic from the Fraunhofer Institute for Energy Economics and Energy System Technology who is responsible for the programs.

Wie das Leistungszentrum Nachhaltigkeit wichtige Akteure verbindet

Das Leistungszentrum Nachhaltigkeit ist eine einzigartige Allianz in Deutschland: Hier sind fünf Fraunhofer-Institute in Freiburg und die Albert-Ludwigs-Universität mit nachhaltigkeitsorientierten Unternehmen und Akteuren zu einer Allianz verbunden – in einer der umweltbewusstesten Städte Deutschlands. Dr. Juri Lienert vom Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, und Jeanette Kristin Weichler vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE erklären, was das Leistungszentrum mitten im Nachhaltigkeitsboom leistet – und welche Rolle dabei der neuen Servicestelle Weiterbildung und Wissenstransfer zukommt.

Nachhaltigkeit im Fokus: „Wissenschaft muss Lösungen liefern“

Das Thema Nachhaltigkeit wird durch die Corona-Krise gerade in den Hintergrund gedrängt – doch in der Krise liegen auch Chancen, die Unternehmen und Einzelne für sich erschließen können. Ein Interview mit Dr. Roman Götter, dem Leiter der Fraunhofer Academy.

Wie wichtig Train-the-trainer Workshops sind in Zeiten von Corona

Train-the-trainer Workshops ermöglichen es Lehrenden, mit den aktuellsten Methoden zu unterrichten. Vor allem in Zeiten von Corona ist das schnelle Reagieren auf veränderte Umstände wichtig. In ihrem Online-Workshop „Vom analogen zum digitalen Training“ vermitteln Lena Kurtz, Dr. Raphaela Schätz und Karla Sosa, was man beachten sollte, wenn man ein Webinar durchführen will. Wie der letzte Workshop verlaufen ist, erzählen sie uns im Interview.

Umfrage zu betrieblichen Weiterbildungsprozessen im Kontext der Digitalisierung

Die Fraunhofer Academy und die Europäische Fernhochschule Hamburg führen im Rahmen des HRCL Forschungsclusters eine Umfrage zu aktuellen Weiterbildungsprozessen im Kontext der Digitalisierung durch.

Weiterbildung zu Softwarearchitektur – eine Chance während Corona?

Aktuell überlegen viele Unternehmen ganz gezielt, wie sie sich besser für die Zeit nach der Corona-Krise aufstellen können. In Verbesserungen der eigenen Softwarearchitektur zu investieren, birgt viel Potential. Denn Softwarearchitekturen sind der entscheidende Faktor, um bei der Entwicklung und Evolution von Softwaresystemen erfolgreich zu sein. Lena Kurtz von der Fraunhofer Academy konnte dazu Dominik Rost und Matthias Naab vom Fraunhofer IESE interviewen.